Katholische Glaubensinformation Wien

Home

Herzlich willkommen auf der Website der Katholischen Glaubensinformation!

Wichtige Mitteilung!

Leider haben wir erst jetzt entdeckt, dass unser Kontaktformular seit August 2016 nicht mehr richtig funktioniert hat. Wir bitten daher all jene, die sich seit dieser Zeit über das Kontaktformular bei uns gemeldet haben, bzw. etwas bestellt haben und von uns keine Reaktion darauf bekommen haben, sich nochmals zu melden. Es tut uns leid, dass dieser Fehler passiert ist und wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Herzlichen Dank!

Die Katholische Glaubensinformation der Erzdiözese Wien (KGI-Wien) ist durch den Diözesanpriester Dr. Herbert Madinger († 2010) entstanden. Sein großes Anliegen war die Heimat-Mission: den Glauben der Menschen in unserem Land zu stärken! Er wollte sie zur Begegnung mit Gott im Gebet anleiten, sie zu einem Leben in der Jüngerschaft Jesu Christi hinführen und sie für den Einsatz als Apostel für Christus begeistern.

Collage2.jpgSeit 2006 hat P. Christian Oppitz COp, aus dem Orden der Kalasantiner, auf Bitte von Dr. Madinger und mit Zustimmung und Beauftragung durch den Erzbischof von Wien, Kardinal Dr. Christoph Schönborn, die Leitung der Kath. Glaubensinformation (KGI) übernommen. Im Sommer 2008 übersiedelte die KGI von Wien-Reindorf nach Schwarzau am Steinfeld (NÖ), wo seither auch die Mitarbeiter des bisherigen „P. Schwartz-Missionszentrums“ im Team der KGI mitarbeiten.

P. ChristianDerzeit arbeiten wir in der KGI schwerpunktmäßig an folgenden Bereichen:

♦  Die Glaubensbriefe
♦  Die Glaubensbüchlein
♦  Der Rosenkranz mit dem Betrachtungsheftchen
♦  Die Stützpunkte der Wander-Muttergottes
♦  „KGI-Jugend